Weblog

Was eine gute WordPress-Website auszeichnet

Ein altes Sprichwort sagt, dass man den Menschen nur vor den Kopf gucken kann. Was sich im Inneren abspielt, bleibt meist verborgen. Ganz ehrlich: Gelegentlich ist das gut so. Genau so verhält es sich aber auch mit vielen Websites, die man im Netz findet. Vor allem, wenn die mit WordPress betrieben werden. Außen hui – innen … nun ja. Warum das so ist und wie die Lösung dafür ist, erklären wir in diesem Post.

WordPress als De facto-Standard – zurecht

Es hat einen guten Grund, dass sich WordPress in den vergangenen zehn Jahren zum De facto-Standard für den Betrieb von Websites entwickelt hat. Zuerst nur als Blog-System geschaffen, ist es mittlerweile gereift und dient als Basis für Homepages jeder Größenordnung. Die Ursache dafür ist auch, dass die Bedienung des CMS denkbar einfach ist und somit die Pflege von Content kinderleicht – wenn das zu Grunde liegende Thema gut programmiert ist. Und hier trennt sich die Spreu vom Weizen.

Wordpress in Aktion

Wenn die Katze ein Stinktier ist und der Programmierer Gärtner

Denn neben diesen Gründen, lockt noch etwas viele Unternehmen hin zu WordPress: Es gibt Tausende von fertigen Themes – oft für wenig Geld, die auch meisten erst einmal wirklich toll aussehen. Und versprechen, dass man mit ihnen einfach mal so eine Website bauen kann.

Leider kauft man hier die Katze im Sack und ehe man sich versieht, ist die Katze eigentlich ein Stinktier: Die Einpflege eigener Inhalte ist ein hochkomplexer Vorgang, an dem selbst erfahrene WordPressler zu scheitern drohen. Es dauert Stunde um Stunde, das alles irgendwie so ähnlich aussieht wie in der Vorschau und die Performance der Site ist am Ende völlig ungenügend. Und wenn das Theme mal hakt oder Anpassungen benötigt werden, erreicht man den Programmierer mit Wohnsitz in West Virginia gerade nicht. Weil der jetzt Gärtner ist.

Konzept, User Experience und Umsetzung als echte Handarbeit

Deshalb haben wir schon vor Jahren entschieden, unseren Kunden diesen preislich scheinbar so verführerischen Weg gar nicht erst anzubieten. Stattdessen erstellen wir WordPress-Websites von Grund auf. Mit viel Bedacht entsteht diese vom Fundament über das Richtfest bis zur feierlichen Eröffnung aus einer Hand und mit Liebe zum Detail.

WIE EINE WORDPRESS-WEBSITE ENTSTEHT

Im Folgenden einmal der typische Ablauf bei der Entstehung einer umfangreichen WordPress-Website. Übrigens: Der normale „Turnaround“ einer Website, von der Beauftragung bis zum Launch, beträgt je nach Größe ca. 3 bis 6 Monate.

  • Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir auf Basis eines ausführlichen Briefings oder Workshops ein Konzept für Inhalt und User Experience. Wir nennen das „Content first“.
  • Die Ergebnisse testen wir mit Wireframes und überführen dies dann in ein Web- und UX-Design, dass in jedem Pixel zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Marke passt.
  • Das anschließende Theme coden wir mit modernsten Technologien und bewährten Konzepten von Grund auf. Dies gewährleistet, dass wir kein aufgeblähtes Backend haben und der ausgelieferte Code schlank bleibt.
  • Wenn nötig, programmieren wir Schnittstellen zu bestehenden Systemen und Dritt-APIs wie Datenprovider, DAMs oder Online-Shops.
  • Gerne liefern wir „schlüsselfertig“. Unser Team sorgt dafür, dass alle Inhalte eingepflegt und alle Assets optimal vorbereitet sind. Was wir dann ausliefern, ist eine Website, die Sie dank einer Einführung in WordPress als Bestandteil unseres Angebots pflegen können.
  • Als Resultat haben wir dann eine Website, die, mit einigen ausgewählten Plug-Ins abgesichert und optimiert, Bestwerte in der Performance erreicht. Denn auch das ist ein entscheidender Faktor im Ranking in Suchmaschinen.
  • Alles das bietet zudem den wesentlichen Vorteil, dass wir die Website in- und auswendig kennen und so problemlos weiter entwickeln können. Damit Ihre digitale Präsenz im Markt mit Ihrem Unternehmen und Ihren Anforderungen mitwachsen kann. Websites unserer Kunden sind für viele Jahre am Netz und müssen nicht alle drei Jahre neu gemacht werden.

Haben Sie noch Fragen zum Einsatz von WordPress für Ihr Unternehmen?

Mit diesem Beitrag können wir Ihnen natürlich nur einen groben Überblick geben. Denn eine WordPress-Website zu konzipieren und umzusetzen ist ein komplexer und differenzierter Prozess. Gerne beraten wir Sie dazu und beantworten alle Ihre Fragen umgehend und kompetent.

Dazu freuen wir uns schon jetzt auf Ihre E-Mail oder einen Anruf bei unserem WordPress-Experten Markus Freise unter 0521.9999786-1.