fFolgen Sie uns auch auf Facebook ... hier klicken.

5 Jahre DSC Arminia Bielefeld und Designbüro Freise

von Markus Freise O Keine Kommentare

Natürlich ist die Arbeit mit allen unseren Kunden aufregend und interessant. Das ist das, was diese so außerordentlich dankenswert macht. Aber wir haben da diesen einen Kunden, der ist schon was besonderes, wenn es um Spannung und Nervenkitzel geht. Sie ahnen es schon:

Viel ist bei Arminia Bielefeld passiert, seit wir im Frühjahr 2012 die Chance bekamen, uns dort im Marketing zu engagieren. Zwei Aufstiege, ein Abstieg, das Drama gegen Darmstadt, die sensationelle Pokalsaison 2014/2015 und eben erst in diesem Jahr ist wohl eine der nervenaufreibendsten Spielzeiten so gerade noch gut ausgegangen. Wir denken, es ist nicht übertrieben, zu behaupten, dass die Arbeit für unseren Fußball-Verein nie langweilig wird.

Deshalb sind wir sehr glücklich, dass die Verantwortlichen uns nun schon in der sechsten Saison in Folge das Vertrauen schenken, bei der Vermarktung und in der Markenkommunikation unsere Erfahrung und unser Handwerk einzubringen. Das gilt weiterhin für Kerninstrumente wie die Website www.arminia-bielefeld.de, die erst in der Winterpause erfolgreich ein Facelift bekommen hat. Oder für das Stadionmagazin HALBVIER, das zehnmal pro Saison über die Heimspiele in der SchücoArena informiert. Aber auch für sehr vieles mehr.

Was zwischen den Spielzeiten passiert

Eine neue Saison bedeutet für die Marketing-Abteilung und uns immer auch eine Zäsur. Die Erfahrungen und Geschichten der vergangenen Spielzeit werden reflektiert. Welche Ereignisse haben sich in der DNA des Vereins verankert? Wo sind neue Potentiale entstanden? Was hat gut funktioniert und was auch nicht?

Referenzen unserer Arbeit für den DSC Arminia Bielefeld

Die Ergebnisse dieser Überlegungen fließen dann in die Weiterentwicklung der Marken- und Vereinskommunikation ein. Langfristig. Aber auch schon direkt nach Ende der Spielzeit, wenn es um die Gestaltung der Werbe- und Kommunikationsmittel der dann kommenden Saison geht. Angefangen bei der Dauerkarte, die bereits wenige Tage nach Saisonende in den Verkauf gehen muss. Bis hin zu den Tageskarten, Ordnerausweisen, Parkscheinen und einem jährlichen Facelift der HALBVIER. Dazu noch das Drumherum aus Werbebannern, Flyern, Infotafeln und einiges mehr.

Arminia Bielefeld und die Saison 2017/2018

Unsere Designer und Gestalterinnen haben eng mit der Marketingabteilung und weiteren Partner von Arminia zusammengearbeitet, um Ergebnisse abzuliefern, die das widerspiegeln, was unser DSC auch im Jahr 2018 ist: Der Sportverein der Ostwestfalen – stur, hartnäckig und kämpferisch.

Also. Von uns aus kann es wieder losgehen.

Was meinen Sie?Referenzen unserer Arbeit für den DSC Arminia Bielefeld Referenzen unserer Arbeit für den DSC Arminia Bielefeld

t

Bislang keine Kommentare. Haben Sie eine Frage, oder Anmerkung? Dann hier klicken.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlich.

Vielen Dank für Ihren Beitrag.

Send this to friend