Weblog

Case Study: Website für das Gästehaus Janßen aus Cuxhaven

Es gibt sie noch: die norddeutsche, urige Gastlichkeit. Mit Nordsee, Wind und Wetter. Wer die hautnah erleben will, sollte mal als Gast zu unserem Kunden – dem Gästehaus Janßen – nach Cuxhaven reisen.

Dort findet man, inmitten des Stadtteils Döse, eine Unterkunft mit 15 Zimmern, einem frisch renovierten und modernen Frühstücksraum und allerhand mehr. Wie zum Beispiel diese familiäre Atmosphäre eines inhabergeführten Gästehauses mit über 50-jähriger Geschichte.

Nicht ganz so alt, nämlich erst im Sommer 2015 fertiggestellt, präsentiert sich die neue Website der Janßens nun auch frisch und modern im World Wide Web. Innerhalb von nur wenigen Wochen konnten wir die bisherige HTML4-Website durch eine moderne Website ersetzen. Dabei haben wir keinen Pixel auf dem anderen gelassen.

Janssen-RWD

WordPress, HTML5 und so weiter

Die neue, auf dem Open-Source Content-Management-System (CMS)  WordPress basierende, Homepage bringt alles mit, was es heutzutage online als solides Fundament im Marketing braucht:

  • einen semantischen Unterbau auf Basis von HTML5 für hervorragende Auffindbarkeit und Indizierung durch Suchmaschinen-Bots
  • aussagekräftigen und relevanten Content zur Information und zum Aufbau eines Images und einer Marke
  • hochaufgelöste Bilder für aktuelle Retina-Displays
  • Responsive Web Design, das sich an alle Gerätegrößen optimal anpasst

Konzept und Content-Marketing

Alle Aspekte zusammengenommen runden www.gaestehaus-janssen.de zu einer Website ab, die perfekt auf die Bedürfnisse – sowohl unseres Kunden als auch die der Website-Besucher – abgestimmt sind und somit dem Konzept des Core Models folgt. In diesem speziellen Fall sind das exakte Informationen und Image im Zusammenspiel mit einem klaren Call to Action “Buchung”.

Die Texte haben wir im Sinne aktueller Ansätze, die eher auf gute Lesbarkeit als auf Keyword-Stuffing setzen, so geschrieben, dass sie inhaltlich vollständig sind, aber in der Länge gut zu konsumieren. Die Zeiten, in denen Texte für Roboter und nicht für Menschen geschrieben wurden, sind Gottseidank vorbei. Google und Co. sind mittlerweile clever genug, guten von schlechtem Content zu unterscheiden. Das ist gut, denn wir mochten das auch nie.

Durch die Ergänzung, der von Janßens gelieferten schönen Fotos ihres Hauses, durch hochwertige Fotografie aus dem Bestand von Adobe Stock, liefert die Website nicht nur alle wichtigen Informationen über das Gästehaus, sondern vermittelt auch einen guten Eindruck von Cuxhaven und der Nordseeküste als Urlaubsziel.

Janssen-Desktop

Fazit

Die Website des Gästehaus Janßen und das Ergebnis sind gute Beweise dafür, dass man auch bei Websites mit geringem Umfang und einem festen Budget konzeptionell sauber und zielgerichtet arbeiten kann. So erreicht man ein Ergebnis, das inhaltlich und visuell maßgeschneidert ist.

Wenn auch Sie auf Websites setzen möchten, die nicht nur dank irgendeines Themes nett anzusehen sind, sondern die auf einem soliden Content-Marketing fußen, dem sich der Aufbau und das Design anpassen, sprechen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie und laden Sie zu einem unverbindlichen Kennenlern-Termin ein. So erreichen Sie uns.